BGW Unternehmerschulung – alternative bedarfsorientierte Betreuung

  1. Startseite
  2. Akademie
  3. BGW Unternehmerschulung – alternative bedarfsorientierte Betreuung
BGW Unternehmerschulung von ADT-Zielke

Wir schulen Sie umfassend in der BGW Unternehmerschulung, damit Sie sich selbst im Arbeits- und Gesundheitsschutz qualifizieren. Und wir bieten Ihnen die Betreuung bei Bedarf für Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit. Themen der Erstschulung finden Sie unten auf dieser Seite.

Anmeldeunterlagen

Preise, freie Termine und Konditionen gibt es von: Team Arbeitssicherheit – Nicole Kuhnke – Telefon +49 40 5238871-26 – arbeitssicherheit@adt-zielke.com

Die Betreuungsform Alternative bedarfsorientierte Betreuung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz steht Unternehmen mit maximal 50 Beschäftigten in bestimmten Branchen und Regionen offen. Wenn sich die Unternehmensleitung für dieses Modell entscheidet, steht sie selbst in der Pflicht, sich entsprechendes Wissen anzueignen, damit sie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb gewährleistet.

Bei zusätzlichem Bedarf oder wichtigen Veränderungen im Betrieb muss sich die Unternehmensleitung auch bei diesem Modell von einer Fachkraft für Arbeitssicherheit (oder gegebenenfalls von einem Betriebsarzt oder von beiden) beraten lassen (bedarfsorientierte Betreuung).

BGW Unternehmerschulung: Themen Erstschulung

Die folgenden Themen werden bei der Erstschulung behandelt.

  • Haftung des Unternehmers im Arbeitsschutz
  • Aufgaben des Unternehmers in Bezug auf
    • den sicheren Arbeitsplatz
    • sichere Arbeitsgeräte
    • Brandschutz
    • Erste Hilfe
    • den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen
    • Infektionsgefahren
    • Arbeitsmedizinische Vorsorge
    • die Unterweisung der Mitarbeiter
  • So führt man die Gefährdungsbeurteilung durch
  • Unterstützungsangebote der BGW / von ADT Zielke
Menü