Unsere technische Redaktion macht es möglich: Sie erhalten hochwertige, leicht verständliche technische Dokumente – und dazu die entsprechende Übersetzung in alle gängigen Sprachen.

Technische Redaktion: Rechtssichere und nutzerfreundliche Lösungen

Umfassende Beratung

Wir beraten Sie beim Konzept Ihrer technischen Dokumentation und für eine sinnvolle Struktur Ihrer Dokumente. Gerne beraten wir Sie auch, wie Sie am besten Ihre Arbeitsprozesse im Unternehmen dokumentieren und Ihre technischen Übersetzungen effizient realisieren.

Qualifizierte Redakteure

Unsere qualifizierten technischen Redakteure und Redakteurinnen sind erfahren und fit im Umgang mit neuester Software und Technik.

Strukturierte Dokumente

Wir erstellen Ihnen strukturierte Dokumente genau für Ihren Bedarf: Dokumentation nach Maschinenrichtline oder anderen EU-Richtlinien, exakte Beschreibung Ihrer Arbeitsprozesse, technische Übersetzungen etc.

Technische Dokumentation

Sie erhalten von uns für Maschinen, Anlagen, Prototypen, Messe-Exponate etc. die gesamte erforderliche Dokumentation. Risikobeurteilungen, Betriebsanleitungen, Montageanleitungen, Wartungsanleitungen, Technische Handbücher, hochwertige Übersetzungen etc.

Nutzerfreundlich

Unsere Dokumente sind funktionell und nutzerfreundlich. Mit branchenspezifischer Ansprache. Unser Team sichert einfachen Umgang mit Dokumenten.

  • Einfaches Navigieren
  • Effizientes Aktualisieren von Daten und Texten
  • Schnelles Austauschen von Fotos, Grafiken etc.

Rechtssicher

Wir erstellen Ihre technische Dokumentation rechtssicher. Nach DIN EN 82079 sowie nach aktuellen und relevanten Gesetzen, Normen, erforderlichen Produktnormen und Richtlinien (Maschinenrichtlinie etc.).

Gerne beraten wir Sie.

Auskunft gibt

Team Technische Redaktion – Annika Zielke – Telefon +49 40 5238871-16 – technischeRedaktion@adt-zielke.com

Leistungen Technische Redaktion

Technische Redaktion sichert Konzept und Struktur

Wir setzen eine strukturierte Dokumentation für Sie um.

  • Auswahl und Funktionen der Software
  • Alle gängigen Dateiformate verwenden
  • Modularisieren von Informationen
  • Grundstruktur festlegen (z. B. Betriebsanleitung und Wartungsanleitung getrennt oder zusammen)
  • Zielgruppenorientierte Struktur abstimmen
  • Sicherheitsbezogene Informationen, Sicherheitshinweise und Warnhinweise einheitlich gemäß aktuellen Normen
  • Sachverhalte verständlich und präzise aufbereiten (durch qualifizierte technische Redakteure)
  • Grafiken erstellen und/oder bearbeiten (2D und 3D)
  • Firmeneigenes CI
  • Texte für leichte Übersetzung anlegen
Menü