Sie wollen die Herstellerverantwortung an einen zuverlässigen Partner übertragen?

Anlagenbau Zielke

Anlagenbau Zielke

Sie planen eine Anlage zu verkaufen oder selbst zu nutzen, aber Sie wollen die Herstellerverantwortung an einen zuverlässigen Partner übertragen? Dann haben wir eine Lösung für Sie. Anlagenbau Zielke übernimmt als verantwortlicher Hersteller für Sie alle Pflichten des Herstellers und erfüllt alle erforderlichen Aufgaben. So dass Ihre Anlage den grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen aller relevanten EU-Richtlinien entspricht. Die Anlage wird von Anlagenbau Zielke mit der CE-Kennzeichnung versehen. Und Sie können die Anlage rechtssicher verkaufen beziehungsweise in Verkehr bringen / auf dem Markt bereit stellen.

Die Lösung, die Herstellerverantwortung an einen verantwortlichen Hersteller zu übertragen, ist für Ihr Unternehmen aus verschiedenen Gründen eventuell die schnellste und effizienteste.

  • Sie haben eine umfangreiche Instandhaltung mit wesentlichen Änderungen an der bestehenden Anlage durchgeführt
  • Sie planen einen kompletten Umbau Ihrer bestehenden Anlage
  • Sie planen, verschiedene Maschinen für die eigene Nutzung zu einer Gesamtmaschine zusammenzufügen
  • Sie planen, verschiedene Maschinen zu importieren, zusammenzufügen und selbst zu nutzen
  • Sie planen, verschiedene Maschinen zu importieren, zusammenzufügen und in der EU auf den Markt zu bringen
  • Etc.

Nach diesen Maßnahmen müssen Sie ein Konformitätsbewertungsverfahren für Ihre Anlage durchführen. Ein zuverlässiger Partner wie Anlagenbau Zielke erleichtert Ihnen die Arbeit wesentlich.

 

Anlagenbau Zielke übernimmt die Verantwortung für Sie

Anlagenbau Zielke verfügt über ein erfahrenes Team an Ingenieuren und Fachkräften, das routiniert und rechtssicher alle erforderlichen Schritte einleitet und Aufgaben erfüllt. Auf Grundlage von relevanten Gesetzen, Richtlinien und Produktnormen führen unsere Projektleiter und Ingenieure eine sorgfältige Bestandsanalyse durch. Das Ergebnis der Bestandsanalyse zeigt, welche Aufgaben erfüllt werden müssen. Auf Basis der Bestandsanalyse übernehmen wir alle Aufgaben für Sie, damit Sie die Anlage nach dem Abschluss der Arbeit der Anlagenbau Zielke rechtssicher in Verkehr bringen können.

  • Konformitätsbewertungsverfahren durchführen gemäß Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und/oder anderen relevanten Richtlinien
  • Abschluss des Konformitätsbewertungsverfahrens durch Anlagenbau Zielke
  • Erstellen der Konformitätserklärung durch Anlagenbau Zielke
  • Unterschreiben der Konformitätserklärung durch Anlagenbau Zielke
  • Eigenes Typenschild der Anlagenbau Zielke für die Anlage
  • Kennzeichnung der Anlage inkl. Anbringen des Typenschilds und des CE-Kennzeichens
  • Anlagenbau Zielke übernimmt die Herstellerverantwortung

Sie dürfen die Anlage nach dem Abschluss der Arbeit der Anlagenbau Zielke rechtssicher in Verkehr bringen. Rechtssicher in Betrieb genommen werden darf die Anlage erst, wenn auch der Betreiber seine Pflichten, wie zum Beispiel Gefährdungsbeurteilung, erfüllt hat. Rufen Sie uns an, wir beraten und unterstützen Sie auch bei allen Betreiberpflichten, damit Sie Ihre Anlage rechtssicher betreiben können.

 

 

Kommentare sind geschlossen